Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


 


Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Aareufer beim Farhubel in Belp naturnah umgestaltet

2. Juni 2020

Blocksteinbuhnen mit ins Wasser gesetzten Wurzelstöcken (Bild: zvg)

Blocksteinbuhnen mit ins Wasser gesetzten Wurzelstöcken (Bild: zvg)

Die Umgestaltung des linken Aareufers unterhalb der Hunzigenbrücke in der Gemeinde Belp ist abgeschlossen, der Hochwasserschutz ist damit wieder sichergestellt. Entstanden ist ein naturnahes Ufer, das vielfältige Lebensräume bietet und zum Verweilen und Beobachten einlädt. Der für das Belpmoos und den Flughafen wichtige Hochwasserschutzdamm ist nun wieder ausreichend geschützt.

Bei der Umgestaltung wurde stark auf die Bedürfnisse von Fischen Rücksicht genommen. Die unterschiedlich langen Blocksteinbuhnen lassen vielfältige Strömungsverhältnisse entstehen mit ruhigen, geschützten Stellen und günstigen Laichplätzen für Fische. In Ufernähe wurden zahlreiche Wurzelstöcke ins Wasser gesetzt, welche Jungfischen Unterschlupf bieten. Unterhalb der Belper «Schwellihütte» wurden zudem zwei «wilde Holzbuhnen» aus dicken Holzstämmen erstellt, die mit ihren Wurzelstöcken ins Wasser ragen. Für Fische und andere Wasserlebewesen entsteht in den Wurzelstöcken ein geschützter und mit der Zeit gut beschatteter Lebensraum.

Das Aareufer beim Farhubel ist durch die Umgestaltung deutlich naturnaher und interessanter geworden. Schwimmen ist im Farhubel grundsätzlich möglich: Beim Campagna wurde für Schwimmer und Böötler eine günstige Ein- und Ausstiegsstelle geschaffen, ebenso bei der Schwellihütte, wo flache Blocksteine zum Wanderweg hochführen. Die dazwischenliegenden Buhnen und Buchten und insbesondere die unterhalb der Schwellihütte gelegenen Holzbuhnen sollten hingegen wegen Verletzungsgefahr gemieden, respektive mit viel Abstand umschwommen oder umfahren werden. Auf der neuen Aarekarte für Boote findet sich ein entsprechender Hinweis.

Bilder

Blocksteinbuhnen mit ins Wasser gesetzten Wurzelstöcken (JPG, 3 MB) (Bild: zvg) 
Blocksteinbuhnen mit ins Wasser gesetzten Wurzelstöcken (JPEG, 2 MB) (Bild: zvg) 
Blocksteinbuhnen mit ins Wasser gesetzten Wurzelstöcken (JPEG, 2 MB) (Bild: zvg) 
Uferverbau mit Holz (JPG, 5 MB) (Bild: zvg) 
Ausstiegsbuhne bei der Schwellihütte (JPEG, 3 MB) (Bild: zvg) 
«Wilde Holzbuhne» (JPG, 3 MB) (Bild: zvg) 

Bau- und Verkehrsdirektion
 

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.aare.bve.be.ch/aare_bve/de/tools/aktuell.html