Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation


 


Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Sanierung der Aareufer im Eichholz und Dählhölzli

25. Februar 2019

Die Uferverbauungen der Aare im Eichholz (Köniz) und beim Dählhölzliwald (Bern) haben das Ende ihrer Nutzungsdauer erreicht. Die Ufer sind an vielen Orten stark unterspült. Deshalb ist der Schutz der Uferwege und der Wasser- und Abwasserleitungen, die dem Ufer entlang laufen, nicht mehr sichergestellt. Um das Gebiet und die Infrastrukturanlagen vor Hochwasser und Erosion zu schützen, werden die Ufer im betroffenen Bereich beidseitig saniert. Die veralteten Betonverbauungen werden entfernt und durch Natursteinblöcke ersetzt. Parallel zum Kantonsprojekt beabsichtigen die Stadt Bern und die Gemeinde Köniz die teilweise engen Platzverhältnisse ihrer Uferwege zu verbessern.

Informationsveranstaltung am 6. März

Vom 25. Februar bis 5. April 2019 kann sich die Bevölkerung im Rahmen einer Mitwirkung zu den Projekten äussern. In diesem Rahmen findet am Mittwoch, 6. März 2019 von 18.30 –
20 Uhr im Informationszentrum Eichholz (Strandweg 60, Köniz) eine öffentliche Informationsveranstaltung statt (keine Parkplätze vor Ort).

Weitere Informationen auf www.aare.bve.be.ch
 

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.aare.bve.be.ch/aare_bve/de/tools/aktuell.html